top of page

Sportabzeichen-Training

Leitung:


Evelyn Lappert  0171 42 888 47

email: evelyn.lappert@tsv-spo.de

Sönke Abeldt  0162 75 943 72

Wann:

jeden Freitag (je nach Wetterlage, ggf. anfragen)

Mai, Juni: 17:00 - 18:30 Uhr

Juli, August: 18:00 - 19:30 Uhr

September, Oktober: 17:00 - 18:30 Uhr

Wo:

Sportplatz am Gymnasium SPO,

Pestalozzistraße 62

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Gruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. 

Das Deutsche Sportabzeichen kann von Männern und Frauen sowohl in der Bundesrepublik Deutschland als auch im Ausland erworben werden. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren der geforderten Leistungen. Die Verleihung erfolgt durch die Ausstellung einer Urkunde.

Die Mitgliedschaft in einem Sportverein ist keine notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Nach erfolgreicher Prüfung in den vier Gruppen und bei Vorlage des Nachweises der Schwimmfertigkeit bestätigt die zuständige Stelle (ein Sportverein etc.) durch Unterschrift und/oder Stempelabdruck die ordnungsgemäße Durchführung der Prüfungen und nach Möglichkeit die Richtigkeit der Identnummern. Für Gäste können bei uns auch nur einzelne Teile absolviert und dokumentiert werden.

Die Teilnahme ist für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenfrei.

Hier die offizielle DOSB-Seite mit einem Erklärvideo >>>

Hier die Anforderungs-Tabellen für Frauen und Männer >>>

Hier das Übungsbooklet mit empfohlenen Übungen >>>

 

bottom of page